entertainweb
DDP TIPPS
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
VIVA
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK
DDP LOGIN

Details/Videos/MP3: LADY GAGA - Just Dance (KonLive/Interscope/Universal/UV)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 61 am 12.06.2008
Höchste Punktezahl 1429 am 03.07.2008
Höchste Platzierung 15
Wochen platziert 33
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
LADY GAGA ist ein Pop-Phänomen! Einen Namen machte sich die junge New Yorkerin in der Lower Eastside Clubszene mit gewagten Shock Art-Performances, selbst entworfenen Bühnen-Outfits, Striptease- und Feuerwerk-Einlagen. Diese geballte Ladung gepresst in gewaltigen Pop prasselt nun auf uns nieder. Der Promi-Blogger Perez Hilton schwärmt jede Woche aufs Neue von LADY GAGA und die Vergleiche zu Madonna werden immer lauter. „Sie liefert im Moment das ab, was die Queen of Pop gerne abliefern würde“, schrieb der Blogger jüngst über LADY GAGA's Kurzfilm zu „The Fame“, der den Spaziergang durch die New Yorker Nachbarschaft ganz neu definiert.
In Deutschland war LADY GAGA jüngst auf der Mercedes Fashionweek geladen und performte auf der Party von Michalsky. In den USA gibt es momentan keine Show, wo sie nicht eingeladen wird (u.a. der Quotenhit „So You Think You Can Dance“) – und LADY GAGA enttäuscht ihre Fans und Kritiker nie: Provokant und perfekt, wie soll man dieser Lady widerstehen?
Die 22-jährige Downtown-Diva schrieb Songs für die Pussycat Dolls und hat auf Britney Spears jüngsten Album gleich zwei Songs beigesteuert. Doch jetzt geht es nur um sie allein, um LADY GAGA. Mit einem brillanten Mix aus Performance, Charisma und ihrem ganz eigenen Look ködert die ausgelassene Blonde uns in ihre schillernde Popwelt.
Die Eröffnungssingle ist das electropoppige „Just Dance“. Mit einem ausgelassenen Vibe, der nach einer wilden, ausgelassenen Partynacht klingt, lässt einen der Song nicht mehr los. Die Fortsetzung folgt dann mit ihrem Debütalbum mit dem vorausschauenden Namen „The Fame“.


Achtung! Der Link zum Video funktioniert z.Zt. nur mit dem IE 7.0 .

--------------------------------------------------------------------------------------

Vinyl Tracklisting:

Vinyl Side A
1) Just Dance - Glam As You Club Mix (6;25)
2) Just Dance – Richard Vission Mix (6:16)
3) Just Dance feat Colby O’Donis (4:04)

Vinyl Side B
1)Just Dance – HCCR Bambossa Main Mix (7:13)
2) Just Dance - Trevor Simpson Remix (7:22)
3) Just Dance feat Colby O’Donis Instrumental (4:01)


CD Tracklisting

1. Just Dance (Main Version)
2. Just Dance (HCCR'S Bambossa Radio Edit)
3. Just Dance (Trevor Simpson Edit)