entertainweb
DDP TIPPS
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
ROBA - Your dance music publisher.
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK
DDP LOGIN

Details/Videos/MP3: SIDNEY - Nobody Move! (Lunatic/Pulsive Media/Music Mail)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 61 am 06.02.2006
Höchste Punktezahl 2909 am 20.03.2006
Höchste Platzierung 4
Wochen platziert 17
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
Sidney startete seine DJ-Karriere vor 10 Jahren im Alter von gerade mal 14. Zu dieser Zeit legte er allerdings noch HipHop-Scheiben in lokalen Klubs auf – mit der Zeit entdeckte er seine Leidenschaft für elektronische Musik, sodass er seinen Stil mehr und mehr in Richtung House und Elektro-Sound umstellte. Parallel dazu kaufte er sich elektronisches Equipment und baute sich zu Hause sei eigenes kleines Studio auf. Es dauerte nicht lange, bis auch sein produktionstechnisches Talent entdeckt wurde und er seinen ersten Plattenvertrag bei Digidance - einem der bekanntesten Labels in Benelux - erhielt. Mit der ersten Veröffentlichung DON & JOHNSON – „Bring that Beat back“ landete er dann auch gleich einen richtigen Club-Hit. Ende 2002 knackte er sogar die TOP 5 in den Benelux Dance-Charts. 2003 wurde ihm dann der Job als Resident DJ im „The Matrixx“ - bis heute einer der bekanntesten Clubs in den Niederlanden - angeboten. Im gleichen Jahr veröffentlichte er unter seinem bürgerlichen Namen Sidney Samson auf Spinnin’ Records mit ‘It’s all funked up!’ einen Track, der es wieder ganz hoch in die Dance-Charts und sogar in die Playlists von Erick E und DJ Jean schaffte.

Aber nun ist es Zeit für den ganz großen internationalen Wurf und zwar mit ‘Nobody Move’ – ein völlig eigenständiger Track mit einer Bassline und Vocals, die man so schnell nicht wieder aus dem Kopf bekommt. Ende 2005 wurde der Original Club Mix in einer limitierten Auflage bereits auf dem House-Label „Work“ veröffentlicht. Er schaffte auf Anhieb den Sprung in die Playlists der großen DJs weltweit. Pulsive Media erkannte das Potential dieses Titels, lizenzierte ihn und ließ zusätzliche Remixe von Rocco vs. Bass-T, DJ Pulsedriver & The Real Booty Babes (… räumen im Moment mit „Since you’ve been gone“ auch kräftig ab!) produzieren. „Nobody Move“ wird mit diesem RMX-Paket als 12“-Vinyl auf dem Lunatic – Label veröffentlicht. Parallel dazu startet eine umfangreiche Club-Bemusterung. Es ist zu erwarten, dass dieser Titel in Kürze sämtliche Tanzflächen füllen und in den Dance-Charts ganz weit oben stehen wird. Und genau dafür benötigen wir Deine Unterstützung!